Angebote zu "Relationship" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Esch Identität - Das Rückgrat starker Marken
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.08.2016, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Das Rückgrat starker Marken, Auflage: 1/2016, Autor: Esch, Franz-Rudolf, Verlag: Campus Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Advertising // Advertising effects // Beziehungsmarketing // Brand image // Brand management // Consumer behaviour // Corporate reputation // Firmenimage // Konsumentenverhalten // Marken Management // Markenführung // Markenimage // Marketing // Marketing management // Marketingmanagement // Relationship marketing // Werbewirkung // Werbung, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 309 S., Seiten: 309, Format: 2.8 x 23.5 x 16 cm, Gewicht: 624 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Markenführung im Rahmen des Relationship Market...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Markenführung im Rahmen des Relationship Marketing am Beispiel der Mobilfunkanbieter in der Schweiz ab 58 € als Taschenbuch: Funktionen und markenpolitische Maßnahmen. 4. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Markenführung im Rahmen des Relationship Market...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Markenführung im Rahmen des Relationship Marketing am Beispiel der Mobilfunkanbieter in der Schweiz ab 58 € als pdf eBook: Funktionen und markenpolitische Maßnahmen. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Markenführung im Rahmen des Relationship Market...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Markenführung im Rahmen des Relationship Marketing am Beispiel der Mobilfunkanbieter in der Schweiz ab 58 EURO Funktionen und markenpolitische Maßnahmen. 4. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Markenführung im Rahmen des Relationship Market...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Markenführung im Rahmen des Relationship Marketing am Beispiel der Mobilfunkanbieter in der Schweiz ab 58 EURO Funktionen und markenpolitische Maßnahmen. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Markenführung in der Politik
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Seit Beginn der 1970er Jahre lässt sich in der Bundesrepublik Deutschland eine sinkende Wahlbeteilung verzeichnen. Zunehmende Politikverdrossenheit, ein Rückgang stabiler Parteibindungen und eine erhöhte Zahl von Wechselund Nichtwählern veranlassen viele politische Akteure mit Hilfe neuer Kommunikationsformen und Politikstile wieder Zugang zu den Wählern zu finden. Dabei bedienen sie sich klassischer Marketinginstrumente und -strategien aus dem Bereich der Unternehmenskommunikation. Doch inwieweit lassen sich die Erkenntnisse der Marketingwissenschaft auf die Politik übertragen? Welcher Voraussetzungen bedarf es und welche Möglichkeiten verspricht eine solche Adaption? Einführend stellt die Autorin Gemeinsamkeiten und Besonderheiten von klassischen Marken und Politikmarken dar. Die ausführliche Darstellung der wesentlichen Elemente der Markenführung und die beispielhafte Erläuterung möglicher Markenstrategien stehen im Mittelpunkt dieses Buches. Weitere Schwerpunkte bilden die langfristige Kunden- bzw. Wählerbindung im Rahmen des Relationship-Marketings und die Betrachtung und Analyse einzelner Instrumente der Politikkommunikation.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Der Kunde als freiwilliger Markenbotschafter
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten von Qualitätsgleichheit und austauschbaren Produkten entscheiden vor allem emotionale Zusatznutzen über Markenstärke und Erfolg. In der Hoffnung, starke Beziehungen zu den Konsumenten aufzubauen und diese zukünftig als loyale Kunden zu gewinnen, entwickelte sich das Relationship Marketing samt einer persönlichkeitsorientierten Markenführung in den letzten Jahren zu einer zentralen Aufgabe in der Unternehmenspraxis. Unternehmen erhoffen sich, in diesem Zusammenhang insbesondere das absatzsteigernde Weiterempfehlungsverhalten von Kunden zu stimulieren und folglich den Gewinn zu maximieren. Während heutzutage oft von einer "Gesellschaft der Egoisten" gesprochen wird, steht demgegenüber eine "neue" Form von (pro-)sozialem Verhalten im Fokus - Hilfeleistungen von Konsumenten für Organisationen und Marken. Die dieser Arbeit zugrundeliegende zentrale Fragestellung lautet demnach daran anknüpfend: Beeinflussen (starke) Marken das Hilfeverhalten von Konsumenten? Oder anders gefragt: Do Strong Brands affect Prosocial Behavior?

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Brand Communities
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fabian von Loewenfeld identifiziert neun Erfolgsfaktoren für den Aufbau von Brand Communities. Er stellt die Verbindung zum Relationship Marketing und damit zur ökonomischen Relevanz von Brand Communities her und analysiert Community-Gestaltungselemente und die Eignung einer Marke zum Aufbau einer Brand Community. Das Werk wurde ausgezeichnet mit dem 1. Platz beim Wissenschaftspreis des Markenverbandes 2006, dem 3. Platz beim Preis der Deutschen Marktforschung des BVM in der Kategorie Nachwuchsmarktforscher des Jahres 2006 sowie dem 2. Platz beim Wissenschaftspreis des Deutschen Marketing-Verbandes 2006. Zwar üben erfolgreiche Marken eine ungebrochene Faszination auf Konsumenten aus, doch sind die Anforderungen an das Markenmanagement in den letzten Jahren rapide gestiegen. Im Zentrum der modernen Markenführung steht heute das Relationship Marketing, dessen Ziel der Auf- bzw. Ausbau langfristiger Kundenbeziehungen ist. Ein relativ neues Instrument zur Umsetzung dieser beziehungsorientierten Sicht sind Brand Communities, d.h. Markengemeinschaften.Auf der Grundlage modernster multivariater Analysemethoden identifiziert Fabian von Loewenfeld in mehreren groß angelegten empirischen Untersuchungen neun Erfolgsfaktoren für den Aufbau von Brand Communities. Anschließend stellt er mit Hilfe eines umfassenden Kausalmodells die Verbindung zum Relationship Marketing und damit zur ökonomischen Relevanz von Brand Communities her. Weiterhin setzt sich der Autor mit Community-Gestaltungselementen und der Eignung einer Marke zum Aufbau einer Brand Community auseinander. Resultat ist ein Leitfaden für den erfolgreichen Aufbau von Brand Communities in der Praxis. Das Werk wurde ausgezeichnet mit dem 1. Platz beim Wissenschaftspreis des Markenverbandes 2006, dem 3. Platz beim Preis der Deutschen Marktforschung des BVM in der Kategorie Nachwuchsmarktforscher des Jahres 2006 sowie dem 2. Platz beim Wissenschaftspreis des Deutschen Marketing-Verbandes 2006.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Brand Communities
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fabian von Loewenfeld identifiziert neun Erfolgsfaktoren für den Aufbau von Brand Communities. Er stellt die Verbindung zum Relationship Marketing und damit zur ökonomischen Relevanz von Brand Communities her und analysiert Community-Gestaltungselemente und die Eignung einer Marke zum Aufbau einer Brand Community. Das Werk wurde ausgezeichnet mit dem 1. Platz beim Wissenschaftspreis des Markenverbandes 2006, dem 3. Platz beim Preis der Deutschen Marktforschung des BVM in der Kategorie Nachwuchsmarktforscher des Jahres 2006 sowie dem 2. Platz beim Wissenschaftspreis des Deutschen Marketing-Verbandes 2006. Zwar üben erfolgreiche Marken eine ungebrochene Faszination auf Konsumenten aus, doch sind die Anforderungen an das Markenmanagement in den letzten Jahren rapide gestiegen. Im Zentrum der modernen Markenführung steht heute das Relationship Marketing, dessen Ziel der Auf- bzw. Ausbau langfristiger Kundenbeziehungen ist. Ein relativ neues Instrument zur Umsetzung dieser beziehungsorientierten Sicht sind Brand Communities, d.h. Markengemeinschaften.Auf der Grundlage modernster multivariater Analysemethoden identifiziert Fabian von Loewenfeld in mehreren groß angelegten empirischen Untersuchungen neun Erfolgsfaktoren für den Aufbau von Brand Communities. Anschließend stellt er mit Hilfe eines umfassenden Kausalmodells die Verbindung zum Relationship Marketing und damit zur ökonomischen Relevanz von Brand Communities her. Weiterhin setzt sich der Autor mit Community-Gestaltungselementen und der Eignung einer Marke zum Aufbau einer Brand Community auseinander. Resultat ist ein Leitfaden für den erfolgreichen Aufbau von Brand Communities in der Praxis. Das Werk wurde ausgezeichnet mit dem 1. Platz beim Wissenschaftspreis des Markenverbandes 2006, dem 3. Platz beim Preis der Deutschen Marktforschung des BVM in der Kategorie Nachwuchsmarktforscher des Jahres 2006 sowie dem 2. Platz beim Wissenschaftspreis des Deutschen Marketing-Verbandes 2006.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot