Angebote zu "Alexander" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Iliasa, Alexander: Internes Marketing vs. inter...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.05.2012, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Internes Marketing vs. interne Markenführung, Titelzusatz: Zwei erfolgskritische Konzepte in der Gegenüberstellung, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Autor: Iliasa, Alexander, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 20, Gewicht: 44 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Hess, Alexander: Die Marke Berlin
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.11.2003, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Marke Berlin, Titelzusatz: Identitätsorientierte Markenführung im Stadtmarketing am Beispiel der deutschen Hauptstadt, Autor: Hess, Alexander, Verlag: Diplom.de, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 128, Informationen: Paperback, Gewicht: 195 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Visuelle Unternehmenskommunikation
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer Zeit der gesättigten Märkte, austauschbaren Produkte und Dienstleistungen muss es Aufgabe und Ziel eines jeden Unternehmens sein, die eigenen Marken durch verschiedenste Strategien von der Konkurrenz zu differenzieren und sich dadurch gezielt am Markt zu profilieren. Eine mögliche Strategie der Differenzierung stellt die Selbstdarstellung eines Unternehmens mittels Visueller Kommunikation dar: Angefangen bei der Gestaltung des Markenzeichens (Logo/Signet), über die Image- und Absatzwerbung bis hin zum Messeauftritt des Unternehmens. Damit das Erscheinungsbild eines Unternehmens jedoch nicht nur ästhetische Hülle bleibt (was jedoch vielfach der Fall ist), müssen sämtliche visuellen Äußerungen mit unternehmensphilosophisch kongruenten Inhalten und Botschaften gefüllt und mit der Marken- bzw. Unternehmensidentität abgestimmt werden. Themenschwerpunkte: + Integrierte Unternehmenskommunikation + Identitätsorientierte Unternehmenskommunikation - Corporate Identity - Strategische Markenführung/Branding + Visuelle Gestaltungsstrategien + Wissenschaftliche Impulse zur Gestaltung Visueller Kommunikation - Zeichengestaltung - Bildgestaltung - Farbgestaltung Die Arbeit synthetisiert die Schnittstellen zwischen den Theorie- und Forschungsgebieten "Unternehmenskommunikation" und "Visuelle Kommunikation" zum neuen ganzheitlich betrachteten Feld der "Visuellen Unternehmenskommunikation". Es handelt sich um eine interdisziplinäre Arbeit, welche relevante Erkenntnisse von Disziplinen wie Psychologie, Imageryforschung, Werbewirkungsforschung, Gestalttheorie, Sozialtechnik usw. zusammenträgt und für die Unternehmenskommunikation nutzbar macht. Die erarbeiteten theoretischen Erkenntnisse als auch deren praktische Implikationen sind gleichermaßen für Unternehmen, Kommunikationsprofessionalisten (Public Relations, Werbung, Marketing) als auch für die universitäre Forschung interessant. Der Autor Alexander Berzler, Dr., Marketing-Leiter an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität in Salzburg, Lehrbeauftragter an der Universität Salzburg.Lesen Sie ausgewählte Kapitel des Buches unter der Adressehttp://blog.berzler.com/

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Visuelle Unternehmenskommunikation
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer Zeit der gesättigten Märkte, austauschbaren Produkte und Dienstleistungen muss es Aufgabe und Ziel eines jeden Unternehmens sein, die eigenen Marken durch verschiedenste Strategien von der Konkurrenz zu differenzieren und sich dadurch gezielt am Markt zu profilieren. Eine mögliche Strategie der Differenzierung stellt die Selbstdarstellung eines Unternehmens mittels Visueller Kommunikation dar: Angefangen bei der Gestaltung des Markenzeichens (Logo/Signet), über die Image- und Absatzwerbung bis hin zum Messeauftritt des Unternehmens. Damit das Erscheinungsbild eines Unternehmens jedoch nicht nur ästhetische Hülle bleibt (was jedoch vielfach der Fall ist), müssen sämtliche visuellen Äußerungen mit unternehmensphilosophisch kongruenten Inhalten und Botschaften gefüllt und mit der Marken- bzw. Unternehmensidentität abgestimmt werden. Themenschwerpunkte: + Integrierte Unternehmenskommunikation + Identitätsorientierte Unternehmenskommunikation - Corporate Identity - Strategische Markenführung/Branding + Visuelle Gestaltungsstrategien + Wissenschaftliche Impulse zur Gestaltung Visueller Kommunikation - Zeichengestaltung - Bildgestaltung - Farbgestaltung Die Arbeit synthetisiert die Schnittstellen zwischen den Theorie- und Forschungsgebieten "Unternehmenskommunikation" und "Visuelle Kommunikation" zum neuen ganzheitlich betrachteten Feld der "Visuellen Unternehmenskommunikation". Es handelt sich um eine interdisziplinäre Arbeit, welche relevante Erkenntnisse von Disziplinen wie Psychologie, Imageryforschung, Werbewirkungsforschung, Gestalttheorie, Sozialtechnik usw. zusammenträgt und für die Unternehmenskommunikation nutzbar macht. Die erarbeiteten theoretischen Erkenntnisse als auch deren praktische Implikationen sind gleichermaßen für Unternehmen, Kommunikationsprofessionalisten (Public Relations, Werbung, Marketing) als auch für die universitäre Forschung interessant. Der Autor Alexander Berzler, Dr., Marketing-Leiter an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität in Salzburg, Lehrbeauftragter an der Universität Salzburg.Lesen Sie ausgewählte Kapitel des Buches unter der Adressehttp://blog.berzler.com/

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Marken in der Smart City
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch zeigt Marketern, welche neuen Chancen sich durch die Digitalisierung und die momentan entstehenden Smart Cities für das Marketing ergeben. Alexander Gutzmer fordert dazu auf, Marke, Stadt und Digitalisierung umfassend neu - und zusammen zu denken. Auf Basis eines innovativen Ansatzes und vieler Fallbeispiele aus der Praxis entwirft er das Bild einer digital durchdrungenen Stadt, die Marketing-Entscheidern Antworten auf völlig neue Fragen abverlangt, wenn diese die neuen Chancen für Ihre Marken nutzen wollen. Für Marketing und Markenführung bringt die digitale Erschließung der Stadt zwei zentrale Herausforderungen mit sich: Wie kann der Informations-Reichtum des urbanen Raumes zu neuen, kreativen Markenansätzen inspirieren? Und wie wird dies die Idee der Marken-Positionierung und -Kommunikation insgesamt langfristig verändern? Der Autor liefert Ideen, wie der urbane Raum als Resonanzfläche in Kampagnen integriert werden kann. Treiber dieser neuen Marken-Inszenierung im (öffentlichen) Raum sind die Daten. Analyse und Management dieser Daten ermöglichen es, Marken in Städten kreativ zu inszenieren und mit dem städtischen Raum zu verweben. Das hat Konsequenzen: Die ästhetische Welt der klassischen Werbung kam bislang ohne raue Wirklichkeiten aus. Das geht heute nicht mehr. Die Welt der Daten ist Ästhetik-avers. Sie ist hart, rau, direkt, ehrlich. Wie die Stadt. Der Autor Alexander Gutzmer ist Professor für Kommunikation und Medien an der Quadriga University, Berlin, und Chefredakteur der Architekturzeitschrift Baumeister. Gutzmer ist Diplom-Betriebswirt und promovierter Kulturwissenschaftler.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Visuelle Unternehmenskommunikation
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer Zeit der gesättigten Märkte, austauschbaren Produkte und Dienstleistungen muss es Aufgabe und Ziel eines jeden Unternehmens sein, die eigenen Marken durch verschiedenste Strategien von der Konkurrenz zu differenzieren und sich dadurch gezielt am Markt zu profilieren. Eine mögliche Strategie der Differenzierung stellt die Selbstdarstellung eines Unternehmens mittels Visueller Kommunikation dar: Angefangen bei der Gestaltung des Markenzeichens (Logo/Signet), über die Image- und Absatzwerbung bis hin zum Messeauftritt des Unternehmens. Damit das Erscheinungsbild eines Unternehmens jedoch nicht nur ästhetische Hülle bleibt (was jedoch vielfach der Fall ist), müssen sämtliche visuellen Äußerungen mit unternehmensphilosophisch kongruenten Inhalten und Botschaften gefüllt und mit der Marken- bzw. Unternehmensidentität abgestimmt werden. Themenschwerpunkte: + Integrierte Unternehmenskommunikation + Identitätsorientierte Unternehmenskommunikation - Corporate Identity - Strategische Markenführung/Branding + Visuelle Gestaltungsstrategien + Wissenschaftliche Impulse zur Gestaltung Visueller Kommunikation - Zeichengestaltung - Bildgestaltung - Farbgestaltung Die Arbeit synthetisiert die Schnittstellen zwischen den Theorie- und Forschungsgebieten "Unternehmenskommunikation" und "Visuelle Kommunikation" zum neuen ganzheitlich betrachteten Feld der "Visuellen Unternehmenskommunikation". Es handelt sich um eine interdisziplinäre Arbeit, welche relevante Erkenntnisse von Disziplinen wie Psychologie, Imageryforschung, Werbewirkungsforschung, Gestalttheorie, Sozialtechnik usw. zusammenträgt und für die Unternehmenskommunikation nutzbar macht. Die erarbeiteten theoretischen Erkenntnisse als auch deren praktische Implikationen sind gleichermaßen für Unternehmen, Kommunikationsprofessionalisten (Public Relations, Werbung, Marketing) als auch für die universitäre Forschung interessant. Der Autor Alexander Berzler, Dr., Marketing-Leiter an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität in Salzburg, Lehrbeauftragter an der Universität Salzburg.Lesen Sie ausgewählte Kapitel des Buches unter der Adressehttp://blog.berzler.com/

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Marken erleben im digitalen Zeitalter
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Markenerlebnisse sind die neue Leitwährung in der Markenführung. Das Buch fasst den internationalen Wissensstand zum Thema Markenerlebnisse zusammen und entwickelt ein umsetzungsorientiertes Modell für das Management von Markenerlebnissen. Es vereint und nutzt die Erkenntnisse aus Verhaltenswissenschaft, Neurophysiologie, Marketing- und Kommunikationsforschung sowie Betriebswirtschaft zur gezielten Erhöhung der Wirksamkeit von Markenerlebnissen. Das Buch vermittelt die Anwendung dieses Wissens mit zahlreichen aktuellen Beispielen und Tipps aus und für die Praxis. So können Leser am Ende des Buches anhand einfacher Checklisten ihre Markenerlebnis-Strategien sowie einzelne Markenerlebnisse bezüglich der relevanten Erfolgskriterien überprüfen und auf einer speziellen Microsite unmittelbar benchmarken. Technologie verändert grundlegend die Art, wie wir miteinander kollaborieren und kommunizieren. Marken haben es in dieser neuen, unübersichtlichen Welt nicht leicht, gehört zu werden. Wie sie es trotzdem schaffen können, steht in diesem Buch. Markus Albers, Journalist und Autor Uwe Munzinger und Christiane Wenhart entwickeln in diesem Buch ein umsetzungsorientiertes Modell für das Management des Markenerlebens ... Danke für diesen großartigen Beitrag zum Marken- und Marketingdiskurs. Alexander Schlaubitz, Director Customer Marketing (EMEA) FacebookDer Inhalt- Was bedeutet Markenerleben im digitalen Zeitalter?- Welche analogen und digitalen Kontaktpunkte sind für das Markenerleben wichtig?- Welche Rolle spielen digitale Kontaktpunkte inkl. Social Media im Kontext des gesamten Markenerlebens?- Wie lassen sich digitale und analoge Kontaktpunkte zur Optimierung des Markenerlebens sinnvoll verknüpfen?- Wie lässt sich das Markenerleben gezielt steuern?- Was bedeutet die Digitalisierung für die 4 P des Marketing?- Mit zahlreichen aktuellen Praxisbeispielen!Die AutorenUwe Munzinger ist einer der führenden Markenexperten in Deutschland. Er ist Gründer und Partner der Markenberatung Musiol Munzinger Sasserath in Berlin (www.musiolmunzingersasserath.com). Christiane Wenhart ist Mitgründerin und Geschäftsführende Gesellschafterin von Musiol Munzinger Sasserath. Als Diplom-Psychologin und Coach beschäftigt sie sich seit vielen Jahren mit Marken, Menschen und der erfolgreichen Beziehungsstiftung und -gestaltung zwischen beiden.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Marken in der Smart City
56,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch zeigt Marketern, welche neuen Chancen sich durch die Digitalisierung und die momentan entstehenden Smart Cities für das Marketing ergeben. Alexander Gutzmer fordert dazu auf, Marke, Stadt und Digitalisierung umfassend neu - und zusammen zu denken. Auf Basis eines innovativen Ansatzes und vieler Fallbeispiele aus der Praxis entwirft er das Bild einer digital durchdrungenen Stadt, die Marketing-Entscheidern Antworten auf völlig neue Fragen abverlangt, wenn diese die neuen Chancen für Ihre Marken nutzen wollen. Für Marketing und Markenführung bringt die digitale Erschliessung der Stadt zwei zentrale Herausforderungen mit sich: Wie kann der Informations-Reichtum des urbanen Raumes zu neuen, kreativen Markenansätzen inspirieren? Und wie wird dies die Idee der Marken-Positionierung und -Kommunikation insgesamt langfristig verändern? Der Autor liefert Ideen, wie der urbane Raum als Resonanzfläche in Kampagnen integriert werden kann. Treiber dieser neuen Marken-Inszenierung im (öffentlichen) Raum sind die Daten. Analyse und Management dieser Daten ermöglichen es, Marken in Städten kreativ zu inszenieren und mit dem städtischen Raum zu verweben. Das hat Konsequenzen: Die ästhetische Welt der klassischen Werbung kam bislang ohne raue Wirklichkeiten aus. Das geht heute nicht mehr. Die Welt der Daten ist Ästhetik-avers. Sie ist hart, rau, direkt, ehrlich. Wie die Stadt. Der Autor Alexander Gutzmer ist Professor für Kommunikation und Medien an der Quadriga University, Berlin, und Chefredakteur der Architekturzeitschrift Baumeister. Gutzmer ist Diplom-Betriebswirt und promovierter Kulturwissenschaftler.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Visuelle Unternehmenskommunikation
59,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In einer Zeit der gesättigten Märkte, austauschbaren Produkte und Dienstleistungen muss es Aufgabe und Ziel eines jeden Unternehmens sein, die eigenen Marken durch verschiedenste Strategien von der Konkurrenz zu differenzieren und sich dadurch gezielt am Markt zu profilieren. Eine mögliche Strategie der Differenzierung stellt die Selbstdarstellung eines Unternehmens mittels Visueller Kommunikation dar: Angefangen bei der Gestaltung des Markenzeichens (Logo/Signet), über die Image- und Absatzwerbung bis hin zum Messeauftritt des Unternehmens. Damit das Erscheinungsbild eines Unternehmens jedoch nicht nur ästhetische Hülle bleibt (was jedoch vielfach der Fall ist), müssen sämtliche visuellen Äusserungen mit unternehmensphilosophisch kongruenten Inhalten und Botschaften gefüllt und mit der Marken- bzw. Unternehmensidentität abgestimmt werden. Themenschwerpunkte: + Integrierte Unternehmenskommunikation + Identitätsorientierte Unternehmenskommunikation - Corporate Identity - Strategische Markenführung/Branding + Visuelle Gestaltungsstrategien + Wissenschaftliche Impulse zur Gestaltung Visueller Kommunikation - Zeichengestaltung - Bildgestaltung - Farbgestaltung Die Arbeit synthetisiert die Schnittstellen zwischen den Theorie- und Forschungsgebieten „Unternehmenskommunikation“ und „Visuelle Kommunikation“ zum neuen ganzheitlich betrachteten Feld der „Visuellen Unternehmenskommunikation“. Es handelt sich um eine interdisziplinäre Arbeit, welche relevante Erkenntnisse von Disziplinen wie Psychologie, Imageryforschung, Werbewirkungsforschung, Gestalttheorie, Sozialtechnik usw. zusammenträgt und für die Unternehmenskommunikation nutzbar macht. Die erarbeiteten theoretischen Erkenntnisse als auch deren praktische Implikationen sind gleichermassen für Unternehmen, Kommunikationsprofessionalisten (Public Relations, Werbung, Marketing) als auch für die universitäre Forschung interessant. Der Autor Alexander Berzler, Dr., Marketing-Leiter an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität in Salzburg, Lehrbeauftragter an der Universität Salzburg. Lesen Sie ausgewählte Kapitel des Buches unter der Adresse http://blog.berzler.com/

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot